Einige Krankenkassen bewerten den kyBoot als relevanten Beitrag zur Gesundheitsprävention. Diese beteiligen sich an den Kosten für den Schweizer Luftkissenschuh kyBoot.

Kostenbeteiligung bei EGK und SUMISWALDER Krankenkasse

EGK Krankenkasse:

EGK SUN (Zusatzversicherung)
50 % des Kaufpreises (bis max. 500 CHF im Jahr).

EGK SUN BASIC M (Zusatzversicherung)

50 % des Kaufpreises (bis max. 200 CHF im Jahr).

Leistungsrückerstattung bei der Zusatzversicherung, wenn vom Arzt verordnet.

SUMISWALDER Krankenkasse:

Krankenpflegezusatzversicherung *
CHF 150.– an den Kaufpreis

* Bedingung der Kostenbeteiligung: Der Schuh muss ärztlich verordnet und medizinisch indiziert (Rücken-, Fuss-, Gelenkbeschwerden) sein.

Setzen Sie sich mit Ihrem Berater bei der EGK oder SUMISWALDER Krankenkasse in Verbindung und fragen Sie nach einer Kostenbeteiligung für Ihren kyBoot. Wenn Sie die Logos auf der linken Seite anklicken, gelangen Sie direkt auf die Homepage der jeweiligen Krankenkasse.